Nachhilfe in Mathe
studi.fm Nachhilfe Düsseldorf & Neuss

Mathematik ist eine Wissenschaft, die sich mit Zahlen, Formen und Muster befasst. Sie ermöglicht es, Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen, indem sie logische Schlüsse auf der Basis von Fakten und Regeln zieht.

Mathematik ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens und in vielen Berufen von großer Bedeutung. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Naturwissenschaften, der Technik, der Finanzen und der Wirtschaft. In vielen Berufen, wie z.B. Ingenieurwesen, Finanzen, Wirtschaft, Naturwissenschaft, sind Mathematikkenntnisse unerlässlich. In vielen Alltagssituationen, wie z.B. beim Einkaufen, beim Vergleichen von Angeboten, bei der Verwaltung des eigenen Budgets oder bei der Planung von Reisen, benötigt man Mathematikkenntnisse.

Von der Grundschule bis zum Abitur!

Mathe in der Grundschule

In der Grundschule werden im Fach Mathematik die Grundlagen der Mathematik vermittelt. Schülerinnen und Schüler lernen die grundlegenden arithmetischen Operationen wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Sie lernen auch die Grundlagen des Messens, wie z.B. die Einheiten für Länge, Gewicht und Zeit. Sie erlernen die Fähigkeit, geometrische Figuren und Formen zu erkennen und zu beschreiben. Schülerinnen und Schüler lernen auch, mit und ohne Hilfe von Zeichnungen und Diagrammen Probleme zu lösen. Sie erlernen auch die Verwendung von Rechenstrategien und die Anwendung von Mathematik in Alltagssituationen.

Mathe in der 5. Klasse

In der 5. Klasse werden im Fach Mathematik die Grundlagen der Mathematik vertieft und erweitert. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung der grundlegenden arithmetischen Operationen und lernen, komplexere Aufgabenstellungen zu lösen. Sie lernen auch die Grundlagen des Bruchrechnens und des Dezimalrechnens. Schülerinnen und Schüler lernen auch geometrische Konzepte wie den Umfang und die Fläche von Figuren zu berechnen. Auch die Anwendung von Mathematik in Alltagssituationen wird weiter vertieft. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen.

Mathe in der 6. Klasse

In der 6. Klasse werden im Fach Mathematik die Grundlagen der Mathematik weiter vertieft und erweitert. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung der grundlegenden arithmetischen Operationen, Bruchrechnens und Dezimalrechnens. Sie lernen auch die Verwendung von ganzen und Bruchzahlen in Proportionalitäts- und Prozentrechnungen. Schülerinnen und Schüler lernen auch geometrische Konzepte wie die Berechnung von Volumen und Oberflächeninhalten von Figuren. Sie werden mit statistischen Konzepten wie Mittelwert, Median und Standardabweichung vertraut gemacht und lernen wie man diese berechnet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen.

Mathe in der 7. Klasse

In der 7. Klasse werden im Fach Mathematik die Grundlagen der Mathematik weiter vertieft und erweitert. Schülerinnen und Schüler lernen die Verwendung von ganzen und Bruchzahlen in Proportionalitäts- und Prozentrechnungen sowie die Anwendung von Algebra, insbesondere die Lösung von Gleichungen und die Verwendung von Termen. Schülerinnen und Schüler erlernen auch geometrische Konzepte wie die Berechnung von Winkeln, die Anwendung von Trigonometrie und die Verwendung von Koordinatensystemen. Schülerinnen und Schüler erlernen auch statistische Konzepte und lernen wie man diese anwendet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen.

Mathe in der 8. Klasse

In der 8. Klasse werden im Fach Mathematik die bisher erworbenen Kenntnisse erweitert und vertieft. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung von Algebra, insbesondere in der Lösung von Gleichungen und in der Verwendung von Funktionen und Termen. Schülerinnen und Schüler lernen auch geometrische Konzepte wie die Berechnung von Winkeln, die Anwendung von Trigonometrie, und die Verwendung von Koordinatensystemen. Schülerinnen und Schüler erweitern ihr statistisches Wissen und lernen wie man diese anwendet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen. Schülerinnen und Schüler lernen auch die Anwendung von Mathematik in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Finanzen oder Naturwissenschaft, kennen.

Mathe in der 9. Klasse

In der 9. Klasse werden im Fach Mathematik die bisher erworbenen Kenntnisse erweitert und vertieft. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung von Algebra, insbesondere in der Lösung von Gleichungen und in der Verwendung von Funktionen und Termen. Schülerinnen und Schüler erweitern ihr Wissen in der Trigonometrie und lernen komplexere geometrische Konzepte, wie z.B. Vektorrechnungen. Schülerinnen und Schüler erweitern ihr statistisches Wissen und lernen wie man diese anwendet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen. Schülerinnen und Schüler lernen auch die Anwendung von Mathematik in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Finanzen oder Naturwissenschaft, kennen und erweitern ihr Wissen in der Anwendung von Mathematik in diesen Bereichen.

Mathe in der 10. Klasse

In der 10. Klasse werden im Fach Mathematik die bisher erworbenen Kenntnisse weiter vertieft und erweitert, insbesondere im Hinblick auf die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung von Algebra, insbesondere in der Lösung von Gleichungen und in der Verwendung von Funktionen und Termen, und erweitern ihr Wissen in der Analysis. Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre Kenntnisse in der Trigonometrie und geometrischen Konzepten, wie z.B. Vektorrechnungen. Schülerinnen und Schüler vertiefen ihr statistisches Wissen und lernen wie man diese anwendet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen. Schülerinnen und Schüler lernen auch die Anwendung von Mathematik in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Finanzen oder Naturwissenschaft, kennen und erweitern ihr Wissen in der Anwendung von Mathematik in diesen Bereichen.

    Mathe im Abitur

    Beim Abitur im Fach Mathematik werden die bisher erworbenen Kenntnisse vertieft und erweitert, insbesondere im Hinblick auf die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen. Schülerinnen und Schüler üben sich in der Anwendung von Algebra, insbesondere in der Lösung von Gleichungen und in der Verwendung von Funktionen und Termen, und erweitern ihr Wissen in der Analysis, insbesondere im Bereich der Differential- und Integralrechnung. Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre Kenntnisse in der Trigonometrie und geometrischen Konzepten, wie z.B. Vektorrechnungen. Schülerinnen und Schüler vertiefen ihr statistisches Wissen und lernen wie man diese anwendet und interpretiert. Schülerinnen und Schüler üben sich auch in der Anwendung von Rechenstrategien und erlernen die Verwendung von verschiedenen Rechenwerkzeugen, wie z.B. Tabellen und Diagrammen. Schülerinnen und Schüler lernen auch die Anwendung von Mathematik in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Finanzen oder Naturwissenschaft, kennen und erweitern ihr Wissen in der Anwendung von Mathematik in diesen Bereichen.